Für mehr Sicherheit

Auch nach 15 Jahren versuchen wir das Elbetreffen hier und dort noch zu verbessern.
Auch 2019 wird es hierzu neue Ansätze geben.

Bei der Diamantenkette erfolgt erstmals nun auch eine Absicherung nach hinten.
Durch die freundliche Unterstützung der Firma „TSB Hannß Transport Begleitung“ aus
Sachsen wird in diesem Jahr ein Fahrzeug bereit gestellt, dass unseren Autokorso für andere Verkehrsteilnehmer deutlich sichtbar nach hinten abgrenzt. Ihr kennt solche Fahr-
zeuge vielleicht von Schwerlasttransporten auf der Autobahn, die hinter den überbreiten
Sattelschleppern herfahren und diese absichern. Sowas haben wir dieses Jahr auch für die Diamantenkette.

Zugleich verbessern wir das Sicherheitsmanagement in der Nachtwache. Hier haben sich
aus der Orga zahlreiche Mitglieder bereiterklärt nach dem Rechten zu sehen.
Die Ereignisse des letzten Jahres veranlassten uns ebenfalls, die Kontakte zur Polizei zu
intensivieren und unsere Vorgehensweisen enger mit den Beamten abzustimmen.
So werden die Einsatzkräfte in diesem Jahr bei jedem Verdachtsmoment einer Straftat
herbeigerufen. Es ist nicht an uns, etwaige Strafbestände festzustellen und aufzuklären.
Das überlassen wir fortan den Profis.

Und jeder von euch kann ebenso ein wenig dazu beitragen. Ein zusätzliches Sicherheitsfahrzeug wird überschwängliche Begeisterung, die während der Diamantenkette in Leichtsinn umschlägt und zu möglichem „Dachreling-Surfen“ führt vermutlich nicht verhindern. Und eine aktivere Nachtwache oder enger Kontakt zur Polizei hat auch nur präventiven Charakter.

Als Veranstalter sind wir in der mißlichen Lage, eben immer auch nur auf Ereignisse reagieren zu können. 2018 kam es zu Ereignissen, die wir in den 13 Jahren davor noch nicht erlebt hatten und die in unserem Sicherheitsplan zu wenig Berücksichtigung fanden. Es zeigt, das man auch nach so vielen Jahren immer noch Überraschungen erlebt, mit denen vorher keiner rechnet.

Wir geben uns Mühe, aber können oft nur reagieren. Habt dafür bitte Verständnis.
Und haltet Freunde und Bekannte bei aller Begeisterung und Euphorie davon ab etwas Dummes zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: