Vierbeiner auf dem Elbetreffen

Wie im letzten Jahr möchten wir auch beim Elbetreffen 2017 einen besonderen Service für eure
Hunde auf dem Event anbieten.
Es wird wieder eine „Hundetankstelle“ auf dem ET geben. Dort könnt ihr kostenfrei eure Hunde
tränken und die kleinen Racker können sich gegenseitig beschnuppern. Sollten die Tränken mal
leer sein, gebt jemandem von der Orga kurz bescheid und wir kümmern uns drum.

Trockenfutter wird es 2017 nicht geben, da dieses Angebot im Vorjahr nicht angenommen wurde.
Desweiteren möchten wir euch bitten, wenn ihr einen Hund mit auf das Event bringt, diesen auf dem Gelände immer anzuleinen. Es werden vermutlich mehrere Hunde auf dem Gelände sein und nicht immer verstehen sich die Racker gut. Auch Kleinkinder versuchen wir durch die Leinenpflicht zu schützen. Sollte es sich um eine „spezielle Rasse“ handeln, gelten die gesetzlichen Vorschriften für deren Bewegung im öffentlichen Raum (ggf. Maulkorb).

Wenn euer Hund auf dem Gelände ein Häufchen machen sollte, so entsorgt diesen bitte auch wieder.
Entsprechende Kotbeutel stellt euch der Veranstalter bereit. In etwa 50 Meter Entfernung, quasi auf der anderen Straßenseite findet ihr eine Parkanlage in der euer Vierbeiner auch Gassi geführt werden kann und ausreichend Auslauf findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: