Fiese Stolperfalle aus Norden

Und noch ein Anfahrtshinweis zum Mitsubishi Elbetreffen.

Diesmal betrifft es die Teilnehmer, welche aus Norden anreisen. Alles was die A9 aus Richtung Berlin runter kommt…. Die meisten von euch werden vermutlich in Klein Marzehns abfahren, weil es der kürzeste Weg über Wittenberg ist. Die Ausfahrt Klein-Marzehns ist derzeit wegen einer Baustelle mit verkürzter Ausfahrt. Ordnet euch am besten schon ab Niemegk auf der rechten Spur ein, da die Baustelle sehr bald hinter Niemegk beginnt.

Besondere Aufmerksamkeit erfordert ein Bahnübergang im Verlauf der Strecke. Dieser befindet sich an den Feldbinder-Werken in Reinsdorf.
In Fahrtrichtung Wittenberg kommt der Bahnübergang nach einer S-Kurve und einem Gasthaus in Reinsdorf ( da ist auch eine Ampel ). Wenn ihr Sonntag wieder nach Hause fahrt, kommt der Bahnübergang nach dem TOYOTA-Autohaus, wenn ihr der Straße hinunter folgt. Als Orientierung dient euch das Feldbinder-Tankanhänger-Werk. Dieser Bahnübergang hats echt in sich und sollte mit max. 10-20 km/h überfahren werden, sonst wars das bei manchen eurer Autos mit dem Frontspoiler. Nachts anreisende Teilnehmer übersehen diese fiese Stelle schnell zumal diese dann auch oft schneller unterwegs sind, weil weniger Verkehr herrscht und die Ampelanlage aus ist. Der Bahnübergang ( 2 Gleise ) „bestraft“ euch dann schnell für zu schnelles Fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: