Home

Mitsubishi ‚Elbe Treffen‘ 2016
vom 17. – 19. Juni in Pretzsch

 

Was 2005 mit noch recht wenigen Fahrzeugen und Teilnehmern begann etablierte sich in den letzten Jahren
zum mittlerweile größten und wichtigsten Treffen der deutschen Mitsubishi-Szene.
Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Polen der Schweiz und vielen anderen Ländern
kommen jedes Jahr aufs Neue in das beschauliche Pretzsch an der Elbe.

Trotz des Wachstums ist der Grundgedanke des Treffens geblieben: Von Fans, für Fans“!

Das Elbetreffen ist nicht wie andere Autotreffen, es ist viel mehr.
Ein Familientreffen mit Benzingesprächen, Fahrzeugbewertung, Spielen, Spaß und der Pokalvergabe.

Elbetreffen
Panorama über den Platz des Elbe-Treffens

Natürlich darf dabei auch richtig gefeiert werden mit guter Musik.
Die Diamantenkette, das Highlight des Treffens am Samstagabend
ist genauso wieder fester Bestandteil wie die Gaudi-Rallye.

In diesem Jahr werden erstmals die Clubs Spiele und Attraktionen veranstalten und betreuen.
Für die kleinen Gäste gibt es wieder eine Hüpfburg.

Auch Stellplätze sind wie jedes Jahr begrenzt, wer sich seine Wunschnummer sichern will
sollte sich am besten gleich anmelden.

 

Schnell sein sichert die besten Plätze

Trotz der bekannter Maßen begrenzten Kapazitäten wird das Treffen erneut auf
dem Sportplatz in Pretzsch/Elbe stattfinden.

Damit ist das „Rennen“ auf die maximal 350 Stellplätze des MFF-Sommerevents eröffnet.
Selbstverständlich bieten wir auch dieses Jahr wieder den Service an, dass ihr euch Eure Wunschstartnummer aussuchen dürft !

Ein Blick auf die Teilnehmerliste könnt Ihr über den Menüpunkt oben werfen.

Ein schönes Wochenende zum
günstigen Preis

Sämtliche Sonderaktionen und Wettkämpfe sind im Preis enthalten!(z.B.: Gaudi-Rallye und Auto-Corso)

Es gibt jetzt für einfahrende und teilnehmende PKW nur noch eine einheitliche Pauschale von  20,00 EUR.
Egal wann man anreist, egal ob vor angemeldet oder nicht. In dieser Gebühr sind bereits alle PKW-Insassen,
ein möglicher Stellplatz für ein Zelt und die Übernachtung im Zelt enthalten.

Einzig der Stellplatz für Wohnanhänger und Pavillons wird auch dieses Jahr kostenpflichtig sein. Er kostet für das ganze Wochenende 5,00 EUR.
In der Teilnehmergebühr ist die Nutzung von Strom und Wasser bereits enthalten.

Möchtet Ihr in einem Hotel oder Pension übernachten, können wir Euch den Blick auf unsere Übersicht der Unterkünfte lenken.
Weitere Informationen findet Ihr im Menü in den Infos, den Anreisedetails oder den geplanten Programmpunkten.

Also dann, es geht los in: